Israeli Songbook

Noa
Löwengebäude
23. Mai 2021, 19 Uhr

In Zusammenarbeit mit den Jüdischen Kulturtagen und dem Freundeskreis Leopold-Zunz-Zentrum e.V., Halle

Die Künstler

Noa

Achinoam Nini, auch bekannt als Noa, ist Sängerin, Songwriterin, Dichterin, Komponistin, Perkussionistin, Sprecherin, Aktivistin und Mutter dreier Kinder, deren Wurzeln und Herkunft sich über den Jemen, Israel und die USA erstrecken. Zusammen mit ihrem langjährigen musikalischen Partner Gil Dor, einem versierten Musiker und Mitbegründer der Rimon School of Music, hat Noah 15 internationale Alben veröffentlicht und ist auf vielen der wichtigsten und prestigeträchtigsten Bühnen der Welt aufgetreten, wie der Carnegie Hall und dem Weißen Haus, und hat für drei Päpste gespielt.

RAK_0501-h ALBUM

Noa
(©Noa)

AdobeStock_190859230

Grenzenloser Musikgenuss

Auf dem Offenen Kanal Magdeburg können Sie die Konzerte der KlangART Vision auch von zu Hause aus erleben. Außerdem stehen Ihnen die Videos der Konzerte nach der Veranstaltung auf unserer Website, auf unserer Facebook-Seite und anderen sozialen Kanälen zur Verfügung.

Alle Konzerte und Video-Streams

Dessau

Anhaltische Philharmonie Dessau
GMD Markus L. Frank, Leitung
10. April 2021

Naumburg

Franz Danksagmüller
Orgelkonzert
20. April 2021

Magdeburg

Ensemble Junge Musik
Gesellschaftshaus
24. April 2021

Magdeburg

ensemble mosaik
Gesellschaftshaus
30. April 2021

Halle (Saale)

Michael Barenboim, Geige
Elena Bashkirova, Klavier
13. Mai 2021

Halle (Saale)

Elena Bashkirova, Klavier
Staatskapelle Halle
Michael Wendeberg, Leitung
15. Mai 2021

Halberstadt

Regina Pätzer, Mezzosopran
Johannes Rieger, Klavier
16. Mai 2021

Halle (Saale)

Noa
Löwengebäude
23. Mai 2021

KlangART Vision

Über die Festtage vom
10. April - 20. Mai 2021
Kontakt, Partner & Impressum

Logo-Klangart-Vision-color

KlangART-Vision

Hinter der KlangART Vision steht die International Academy of Media & Arts e.V. (IAMA). Der Hallenser Verein versteht sich als Schnittstelle zwischen Kunstschaffenden und Medien. Kernaufgabe der Academy ist u.a. auch die Förderung und Weiterbildung von kreativem Nachwuchs, der praktische, auf die Branche zugeschnittene Fähigkeiten entwickelt und trainiert.

Mit der KlangART Vision baut die International Academy of Media & Arts von Sachsen-Anhalt aus Brücken in die Welt. Schon die ersten Festtage im Herbst 2020 war ein menschenverbindendes Erlebnis in Zeiten der allgemeinen Kontaktbeschränkung.

Die KlangART Vision ist Partner des bundesweiten Festjahres #2021JLID – Jüdisches Leben in Deutschland.

Artist in Residence Elena Bashkirova

„Kammermusik ist die Seele der Musik“, hat Elena Bashkirova einmal gesagt. Diesem Credo folgen die vielfachen Aktivitäten der Pianistin in ihren Rollen als Solistin, Liedbegleiterin, Ensemblemusikerin und Programmgestalterin. Der Geist des einfühlsamen Miteinanders bestimmt Bashkirovas Haltung als Interpretin wie Vermittlerin von Musik.

R8A9153-1
Nach oben